Portraitfoto von Mathias Past. Im Hintergrund sind eine Wiese und Bäume zu sehen.

Mag. (FH) Mathias Past, CMC

E-Mail Adresse: office@logsol.at
Mobil Nummer: +43 664 4051250
Festnetz Nummer: +43 2234 72956 200

Portraitfoto von Mathias Past. Im Hintergrund sind eine Wiese und Bäume zu sehen.

Mag. (FH) Mathias Past, CMC

E-Mail Adresse: office@logsol.at
Mobil Nummer: +43 664 4051250
Festnetz Nummer: +43 2234 72956 200

Mathias Past ist der Gründer und Geschäftsführer von Logsol. Schon während des Studiums „Logistik und Transportmanagement“ war die Gründung eines eigenen Unternehmens für ihn eine mögliche Option für seine berufliche Laufbahn. Im September 2008 war es schließlich soweit und er machte sich unmittelbar nach dem Abschluss seines Studiums selbständig. Der kontinuierliche Aufbau seines Unternehmens „Logsol“ erforderte viel Einsatz, inzwischen beschäftigt der Unternehmensberater drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Bürostandort in Moosbrunn (NÖ).

Von August 2006 bis Februar 2007 verbrachte Mathias Past ein herausforderndes Auslandssemester in Helsinki (Finnland) und gewann dabei viele wertvolle Erfahrungen, Einblicke in andere Kulturen und internationale Kontakte.

Zusätzlich zu seiner Hochschulausbildung besitzt Mathias Past eine umfangreiche Ausbildung im Feuerwehrwesen. Dabei hat er früh gelernt, Verantwortung zu übernehmen, sich selbst zu organisieren und Menschen in schwierigen Situationen zu führen.

Im Jahr 2012 wurde Mathias Past das in über 50 Ländern anerkannte Zertifikat „Certified Management Consultant (CMC)“verliehen. Das CMC-Zertifikat des „International Council of Management Consulting Institutes (ICMCI)“ repräsentiert das weltweit stärkste Qualitätssiegel und dokumentiert Spitzenqualität im Beratungswesen.

Ehrenamtliches Engagement ist Mathias Past sehr wichtig. Er ist seit dem Jahr 2001 Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Moosbrunn und übt seit 2003 diverse Führungsfunktionen aus. Seit 2011 ist er Mitglied im Landesvorstand der Jungen Wirtschaft NÖ und seit 2015 Mitglied im Ausschuss der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT NÖ.

Darüber hinaus ist Mathias Past seit dem Studienjahr 2011/2012 als externer Lehrbeauftragter und Betreuer von Diplomarbeiten an der Fachhochschule des BFI Wien tätig. Im Zuge der neu entwickelten Lehrveranstaltung „Anwendungsprojekte Transport und Verkehr“ betreut und unterstützt er die Studierenden bei Beratungsprojekten mit realen Aufgabenstellungen für Partnerunternehmen wie die OMV, Hofer, checkrobin oder die Österreichische Post.

Seit 2018 ist Mathias Past außerdem Aufsichtsratsmitglied in der Raiffeisenbank Region Schwechat.