Aktuelles

Monotasking ✔✔✔

Von | Veränderungsmanagement & Digitale Transformation, Veranstaltungen

Zum Thema “effizienteres Zeitmanagement in der Krise” hält unser Geschäftsführer und Zeitmanagement Experte Mathias Past regelmäßige Vorträge und Workshops, u.a. ein Webseminar für die Wirtschaftskammer Wien am Mo., 29. November 2021 um 09:00.

Weniger ist oft mehr. Im Gegensatz zu Multitasking liegt die Konzentration beim Monotasking auf nur einer Aufgabe.
Insbesondere E-Mails, Telefonanrufe oder Zwischenfragen können den Arbeitsflow stören und man muss sich wieder neu in die Aufgabe hineindenken.

Monotasking erfordert deshalb viel Disziplin und ein gutes Zeitmanagement.
Belohnt wird man mit besserer Qualität und einer geringeren Fehlerquote.

Hier noch 3 hilfreiche Tipps:

  • Setzten Sie klare Prioritäten und reihen Sie die Aufgaben nach Wichtigkeit.
  • Schalten Sie Ablenkungen aus bzw. bringen Sie Ablenkungen außerhalb Ihrer Reichweite am Arbeitsplatz.
  • Planen Sie regelmäßige Pausen.

Wir von Logsol unterstützen Sie gerne bei der effizienteren Gestaltung Ihres Arbeitsalltags:
https://logsol.at/kompetenzen/veraenderungsmanagement-digital-transformation/

WKO Muster Vorlagen

Von | Aktuelle Informationen

📃 Von A wie Arbeitsvertrag bis Z wie Zahlungserinnerung 📃

Die WKO bietet zahlreiche Muster und Vorlagen für Unternehmen in den Bereichen Arbeitsrecht – Personalmanagement, Steuern und Wirtschafts- und Gewerberecht an.
Diese können für den betrieblichen Alltag verwendet werden.

Hier noch ein paar wichtige Tipps zur Verwendung:
✔ Passt das Muster / die Vorlage für den Sachverhalt?
✔ Änderungen sollten nur in unbedingt notwendigen Ausmaß vorgenommen werden!
✔ Im Falle von Unklarheiten beim Berater der Wirtschaftskammer melden!

Hier geht es zu den Vorlagen und Mustern: 👉 https://www.wko.at/service/muster-vorlagen.html

Fördercall “Digital Check” der Fachgruppe MTI NÖ

Von | Förderprogramme

Der Fördercall “Digital Check” richtet sich ausschließlich an die Mitglieder der Fachgruppe Metalltechnische Industrie Niederösterreich mit dem Ziel den IST- und SOLL- Zustand der Digitalisierungsstrategie in gezielten Bereichen zu kennen und in Maßnahmen zu übersetzen.

Dabei werden 100 % der Beratungskosten bis max. 3.000 € gefördert, welche zwischen dem 01.07.2021 und 31.12.2021 beauftragt und abgeschlossen werden.
Die Beratung setzt sich aus einem Starter.Kit im Wert von 1.800 € und einer zusätzlichen Schwerpunktberatung für die weiterführende Bestimmung des digitalen Reifegrades im Wert von 1.200 € zusammen.

Das Starter.Kit enthält die Präsentation des Reifegradmodells und die Diskussion der Unternehmensstrategie im Bereich Digitalisierung, die Auswahl und Analyse eines Applikationsträgers in Form eines Kurzinterviews sowie die Auswertung der Reifegradbewertung inkl. Ergebnispräsentation des Soll-Standes und Ableitung möglicher Maßnahmen.

Förderrichtlinie für den „Digital Check“ 👉 https://www.wko.at/branchen/noe/industrie/metalltechnische-industrie/Foerderrichtlinie_MTIFoerdermodell_DigitalCheck.pdf

Wir von Logsol sind im Pool der zertifizierten Unternehmensberaterinnen und Unternehmensberater gelistet und unterstützen Sie gerne 💪

Messe4Wirtschaft

Von | Förderprogramme

Als Unterstützung für den erstmaligen Messeauftritt und die Markterschließung werden im Zuge des Förderprogramms “Messe4Wirtschaft” des Landes Niederösterreich Kosten ab 5.000 € mit max. 30 % (maximal 3.000 €) gefördert.
Dabei werden Kosten für externe Dienstleistungen wie etwa Marketingkosten in Zusammenhang mit dem Messeauftritt sowie Kosten für zum Beispiel Ausstattung/Gestaltungselemente des Messestandes gefördert.

Nähere Informationen dazu gibt es hier: 👉 https://www.noe.gv.at/noe/Wirtschaft-Tourismus-Technologie/MESSE4WIRTSCHAFT.html

❌📝 Meine Not-ToDo-Liste 📝 ❌

Von | Aktuelle Informationen, Veranstaltungen

Zum Thema “effizienteres Zeitmanagement in der Krise” hält unser Geschäftsführer und Zeitmanagement Experte Mathias Past regelmäßige Vorträge und Workshops, u.a. ein Webseminar für die Wirtschaftskammer Wien am Mi., 22. September 2021 um 15:30.

Eine effektive Methode um “Zeitfresser” aktiv zu bekämpfen, ist, sie auf eine Liste zu schreiben und NICHT (mehr) zu machen.
In manchen Situationen kann es hilfreich sein, die Perspektive zu wechseln, und sich klar vor Augen zu führen, was man an diesem Tag / in dieser Woche nicht machen will.

Hier ein Beispiel für eine Not-ToDo Liste

📝 Meine Not ToDo Liste:

  • E-Mails laufend checken
  • Soziale Medien in einem Tab offen lassen
  • Unwichtige Aufgaben erledigen
  • Die Mittagspause durcharbeiten
  • Unangenehme Aufgaben aufschieben
Unverbindliche Anfrage
close slider