Category

Aktuelle Informationen

Abmahnwelle bezüglich der Verwendung von Google Fonts auf Ihrer Website

Von | Datenschutz

Sind Sie von der Abmahnwelle bezüglich der Verwendung von Google Fonts auf Ihrer Website betroffen?

Die WKO hat dazu bereits Informationen zusammengestellt, wie in solch einem Fall vorgegangen werden sollte.
Nähere Informationen dazu 👉 https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/abmahnungen-wegen-google-fonts.html

Sie sind von der Abmahnwelle nicht betroffen?
Machen Sie trotzdem einen regelmäßigen “Datenschutz-Check” bzw. lassen Sie sich dabei beraten!

Wir von Logsol unterstützen nicht nur bei dieser Angelegenheit sondern auch darüber hinaus beim Thema Datenschutz sehr gerne.

Förderung “digi4Wirtschaft” ist wieder da!

Von | Förderprogramme, Förderprogramme

Ab Freitag, 15.07.2022 um 09:00 Uhr ist es wieder möglich, Beratungs- und Investitionsförderungen einzureichen!
Auf Grund der sehr attraktiven Förderkonditionen und eines Gesamtbudgets von 8 Mill. € ist eine RASCHE EINREICHUNG NOTWENDIG.

Wir von Logsol sind im Beraterpool enthalten und unterstützen Sie gerne auch bei der Fördereinreichung!
Auf Grund der zu erwartenden sehr hohen Nachfrage bitten wir um schnellstmögliche Rückmeldung, falls Sie unsere Beratungsleistungen und Unterstützung bei der Antragstellung in Anspruch nehmen wollen.

Wer wird gefördert?
Antragsberechtigt sind bestehende kleine, mittlere und große Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Niederösterreich.
Einreichungen sind ab dem 15.07.2022 um 09:00 Uhr möglich. Abhängig von der budgetären Bedeckung gilt das Impulsprogramm bis 31.12.2022.

Was wird gefördert?
digi Assistent: Beratungsförderung
Ziel: Gemeinsam mit einem Unternehmensberater Chancen der Digitalisierung für Ihr Unternehmen ausloten bzw. weiterentwickeln.

Zuschuss: bis zu 3.300 €

digi Investition: Investitionsförderung
Ziel: Implementierung und Verbesserung von Digitalisierungsprozessen, die auf Basis eines detaillierten Konzeptes umgesetzt werden.

Zuschuss: bis zu 35.000 €
NÖBEG-Haftung (bei Finanzierungsbedarf)

Wie viel wird gefördert?
Es können Zuschüsse von bis zu 38.300 € beantragt werden

Einreichung
Über das “Wirtschaftsförderungsportal des Landes Niederösterreich“ ab 15.07.2022.

Nähere Infos finden Sie unter:
https://www.noe.gv.at/noe/Wirtschaft-Tourismus-Technologie/Impulsprogramm_digi4Wirtschaft.html

KMU.DIGITAL ist wieder da! Ab Montag, 23.05.2022 um 09:00 Uhr ist es wieder möglich, Beratungs- und Umsetzungsförderungen einzureichen!

Von | Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen, Förderprogramme

Auf Grund der attraktiven Förderkonditionen und eines Gesamtbudgets von 10 Mill. € ist eine RASCHE EINREICHUNG NOTWENDIG.

Wir von Logsol sind im zertifizierten Beraterpool enthalten und unterstützen Sie gerne auch bei der Fördereinreichung! Auf Grund der zu erwartenden hohen Nachfrage bitten wir um schnellstmögliche Rückmeldung, falls Sie unsere Beratungsleistungen in Anspruch nehmen wollen.

Das Förderprogramm im Überblick

KMU.Digital fördert die individuelle Beratung (Status- & Potenzialanalyse oder Strategieberatung) österreichischer Klein- und Mittelbetriebe (KMU) durch zertifizierte Expertinnen und Experten.
Gefördert wird anschließend auch die Umsetzung der Digitalisierungsprojekte mit Hilfe von Neuinvestitionen.

KMU.Digital – Beratung

1. Status- & Potenzialanalyse im Bereich Geschäftsmodelle und Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung)
Status- und Potenzialanalysen ermöglichen KMUs eine strukturierte Analyse des Ist-Zustands im Bereich der Digitalisierung.
80 % Zuschuss (max. 400 € pro gewähltem Tool), in der Regel ca. 3 bis 4 Beratungsstunden

2. Strategieberatung im Bereich Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse (inkl. Ressourcenoptimierung)
Die Strategieberatungen haben zum Ziel, KMUs systematisch bei der Strategiefindung und einem umfassenden Kick-Off zu konkreten Veränderungs- und Umsetzungsprozessen zu unterstützen.
50 % Zuschuss (max. 1.000 € pro gewähltem Tool), in der Regel ca. 2 Beratungstage

KMU.Digital – Umsetzung von Digitalisierungsprojekten

Wer wird gefördert?

KMUs, welche bereits vorab eine geförderte Beratung (Potentialanalyse oder Strategieberatung) in Anspruch genommen und diese bereits ausbezahlt bekommen haben.
(auch Beratungen von älteren KMU.Digital Perioden)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Umsetzung in den Bereichen Geschäftsmodelle & Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung), E-Commerce & Online-Marketing, IT & Cybersecurity und digitale Verwaltung

Wie viel wird gefördert?

Projektkosten: 3.000 € bis 30.000 €
Zuschuss: max. 30% (max. 6.000 €)

Einreichung

Über den „aws Fördermanager“

Nähere Infos finden Sie unter: https://www.kmudigital.at/

SMART

Von | Veränderungsmanagement & Digitale Transformation, Veränderungsmanagement & Digitale Transformation

Das Akronym SMART ist auf den Managementforscher und Unternehmensberater Peter Drucker zurückzuführen und steht für:

  • S wie Specific (Spezifisch)
  • M wie Measurable (Messbar)
  • A wie Achievable (Erreichbar)
  • R wie Reasonable (Realistisch / Angemessen)
  • T wie Time-bound (Terminisiert)

und beschreibt Kriterien zur eindeutigen Definition von Zielen.

Mit diesem Schema werden somit klare, messbare und überprüfbare Ziele formuliert und helfen so maßgeblich für die Erreichung des Ziels.
Dieses Schema kann nicht nur im beruflichen Kontext Klarheit schaffen, sondern motiviert auch im persönlichen Umfeld.

Beispiel:

  • Im Jahr 2022 sollen durch Social Media Beiträge 5 neue Kundenbeziehungenentstehen.
  • Im Monat Mai 2022 werde ich jeden Tag 5.000 Schritte gegangen sein.

 

6.699

Von | Allgemein

Ein Hoch auf die Gründungsmotivation der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher 💪💪
Im Jahr 2021 gab es insgesamt 6.699 Neugründungen in Niederösterreich. Das waren um 308 mehr als im Jahr 2020.

Die beliebtesten Branchen sind der Direktvertrieb, Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie sowie persönliche Dienstleister.
Der Anteil an weiblichen Gründerinnen ist ebenso weiter angestiegen und liegt bei 47,3 %.

Wir von Logsol unterstützen Sie gerne bei der Gründung Ihres Unternehmens.

JETZT! Datensicherheit verbessern!

Von | Datenschutz

Wir von Logsol unterstützen Sie gerne mit Beratungsleistungen zur Sicherstellung eines verantwortungsvollen Umgangs mit vertraulichen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben sowie bei Maßnahmen zur Erhöhung des Sicherheitsbewusstseins von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Dazu steht mit dem Förderprogramm “KMU.Cybersecurity” ab 01.04.2022 ein neues attraktives Förderinstrument zur Verfügung!

Wer wird gefördert?

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus allen Branchen mit Sitz oder einer Betriebsstätte in Österreich.
Ausgenommen sind Land- und Forstwirtschaft, Unternehmen, deren Kerngeschäft ausschließlich auf digitalen Geschäftsmodellen basiert, gemeinnützige Vereine und Gebietskörperschaften.

Was wird gefördert?

  • Umsetzung von Investitionsprojekten im Bereich IT- und Cybersecurity, durch aktivierungspflichtige Neuinvestitionen in Hard- und Software
  • (Beratungs-) Leistungen externer Anbieter im Bereich IT- und Cybersecurity inkl. Sicherstellung eines verantwortungsvollen Umgangs mit vertraulichen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben (von Kunden, Geschäftspartnern, Beschäftigten etc.)
  • Maßnahmen zur Erhöhung des Sicherheitsbewusstseins von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Sonstige Kosten wie Lizenzen für IT-Sicherheitslösungen

Wie viel wird gefördert?
Projektkosten: 2.000 € bis 50.000 €
Förderung: max. 40 % (max. 20.000 €)

Einreichung
Über den „aws Fördermanager“ ab 01.04.2022.

Nähere Infos finden Sie unter:
https://www.aws.at/aws-digitalisierung/kmucybersecurity/

Auf Grund des mit lediglich ca. 2,3 Mill. € Gesamtbudget ausgestatteten Förderprogramms und den attraktiven Förderkonditionen ist eine zeitnahe Einreichung ab Fr., 01.04.2022 empfehlenswert!
Wir von Logsol unterstützen Sie gerne auch bei der Fördereinreichung! Auf Grund der zu erwartenden hohen Nachfrage bitten wir um schnellstmögliche Rückmeldung, falls Sie unsere Beratungsleistungen in Anspruch nehmen wollen.

Für etwaige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hallo Oberösterreich!

Von | Allgemein

Wir von Logsol haben nun auch einen Standort in Engerwitzdorf in Oberösterreich.
Somit können wir noch näher bei unseren Kunden sein!

Bei Beratungsförderungen wie beispielweise dem “Beratungsscheck für Klein- und Mittelbetriebe” der business upper austria stehen wir Ihnen als gelisteter Berater zur Verfügung.
👉 https://www.biz-up.at/fileadmin/user_upload/BizupWebsite/2022/Veranstaltungen__Landingpages/New_Ways_of_Work/Download/2021-11-04_Factsheet_NWoW_Beratungsscheck.pdf

Wir von Logsol unterstützen Sie gerne bei der Schaffung von neuen Gewohnheiten!

10 Stunden mehr Zeit durch Produktivitätssoftware “Textexpander”

Von | Veränderungsmanagement & Digitale Transformation

Wir von Logsol schaffen auch im Unternehmen neue Gewohnheiten. Eine davon war die Implementierung der Produktivitätssoftware “Textexpander” bei unserem vielbeschäftigtem Geschäftsführer Mathias Past.
Dabei konnten innerhalb kürzester Zeit schon 10 Stunden eingespart werden.

Textexpander ist ein Baustein Tool, das mit Hilfe von “Kürzeln” das Arbeiten um ein Vielfaches erleichtert.
Ganze Textpassagen inklusive unterschiedlichen Formatierungsmöglichkeiten können innerhalb eines Tastenschlages erzeugt werden.

Wir sind sehr gespannt, was noch möglich ist und freuen uns durch so kleine “Helferchen” noch mehr Zeit einzusparen.

Gerne unterstützen wir auch Sie bei der Schaffung neuer Gewohnheiten!

WKO Muster Vorlagen

Von | Allgemein

📃 Von A wie Arbeitsvertrag bis Z wie Zahlungserinnerung 📃

Die WKO bietet zahlreiche Muster und Vorlagen für Unternehmen in den Bereichen Arbeitsrecht – Personalmanagement, Steuern und Wirtschafts- und Gewerberecht an.
Diese können für den betrieblichen Alltag verwendet werden.

Hier noch ein paar wichtige Tipps zur Verwendung:
✔ Passt das Muster / die Vorlage für den Sachverhalt?
✔ Änderungen sollten nur in unbedingt notwendigen Ausmaß vorgenommen werden!
✔ Im Falle von Unklarheiten beim Berater der Wirtschaftskammer melden!

Hier geht es zu den Vorlagen und Mustern: 👉 https://www.wko.at/service/muster-vorlagen.html

Unverbindliche Anfrage
close slider