Category

Förderprogramme

Fördercall “Digital Check” der Fachgruppe MTI NÖ

Von | Förderprogramme

Der Fördercall “Digital Check” richtet sich ausschließlich an die Mitglieder der Fachgruppe Metalltechnische Industrie Niederösterreich mit dem Ziel den IST- und SOLL- Zustand der Digitalisierungsstrategie in gezielten Bereichen zu kennen und in Maßnahmen zu übersetzen.

Dabei werden 100 % der Beratungskosten bis max. 3.000 € gefördert, welche zwischen dem 01.07.2021 und 31.12.2021 beauftragt und abgeschlossen werden.
Die Beratung setzt sich aus einem Starter.Kit im Wert von 1.800 € und einer zusätzlichen Schwerpunktberatung für die weiterführende Bestimmung des digitalen Reifegrades im Wert von 1.200 € zusammen.

Das Starter.Kit enthält die Präsentation des Reifegradmodells und die Diskussion der Unternehmensstrategie im Bereich Digitalisierung, die Auswahl und Analyse eines Applikationsträgers in Form eines Kurzinterviews sowie die Auswertung der Reifegradbewertung inkl. Ergebnispräsentation des Soll-Standes und Ableitung möglicher Maßnahmen.

Förderrichtlinie für den „Digital Check“ 👉 https://www.wko.at/branchen/noe/industrie/metalltechnische-industrie/Foerderrichtlinie_MTIFoerdermodell_DigitalCheck.pdf

Wir von Logsol sind im Pool der zertifizierten Unternehmensberaterinnen und Unternehmensberater gelistet und unterstützen Sie gerne 💪

Messe4Wirtschaft

Von | Förderprogramme

Als Unterstützung für den erstmaligen Messeauftritt und die Markterschließung werden im Zuge des Förderprogramms “Messe4Wirtschaft” des Landes Niederösterreich Kosten ab 5.000 € mit max. 30 % (maximal 3.000 €) gefördert.
Dabei werden Kosten für externe Dienstleistungen wie etwa Marketingkosten in Zusammenhang mit dem Messeauftritt sowie Kosten für zum Beispiel Ausstattung/Gestaltungselemente des Messestandes gefördert.

Nähere Informationen dazu gibt es hier: 👉 https://www.noe.gv.at/noe/Wirtschaft-Tourismus-Technologie/MESSE4WIRTSCHAFT.html

Neue Förderprogramme des Landes Niederösterreich ab April 2021

Von | Förderprogramme

Das Land Niederösterreich stellt neue Förderprogramme vor. Diese werden in die folgende Bereiche aufgeteilt:

  • Regionale Schwerpunkte
  • Impulsprogramme
  • Finanzierungen
  • befristete Förderprogramme

Mit dieser neuen Gliederung sollen thematische Bundles gebildet und zielgerichtetere Förderungen ermöglicht werden.

Mehr Informationen dazu:
👉 https://www.noe.gv.at/noe/Wirtschaft-Tourismus-Technologie/Foerderungen_Wirtschaft_Tourismus_Technologie.html 

Wir von Logsol sind eines der gelisteten Beratungsunternehmen und unterstützen Sie gerne! 💪

JETZT E-Commerce Unterstützung beantragen!

Von | Förderprogramme

Mit dem neuen Förderprogramm der aws werden E-Commerce-Projekte von KMUs mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss von 20 % der Projektkosten von mindestens 3.000 € bis max. 60.000 € gefördert. Ab sofort kann über den aws Fördermanager eingereicht werden. Es stehen 10 Mill. € zur Verfügung, die voraussichtlich wieder sehr schnell ausgeschöpft sein werden!

Gefördert wird die Umsetzung von E-Commerce-Projekte durch aktivierungspflichtige Neuinvestitionen sowie damit in Zusammenhang stehende Leistungen externer Anbieter wie z.B. Programmiertätigkeiten, (Cloud-)Softwarelizenzen, Dienstleistungsgesamtpakete oder auch M-Commerce Optimierung.

Nähere Infos finden Sie unter: https://www.aws.at/aws-digitalisierung/kmue-commerce/

Wir von Logsol unterstützen Sie gerne bei der Förderungseinreichung!

Die wichtigsten Förderstellen für NÖ Unternehmen im Überblick

Von | Förderprogramme
Um den Überblick nicht zu verlieren, geben wir von Logsol eine Übersicht über die wichtigsten Förderstellen für Unternehmen in Niederösterreich.
✔ Wirtschaftskammer Niederösterreich:
Themen: Existenzgründungsaktion, geförderte Beratungen, Lehrlingsförderung, Bildungsscheck, Förderaktionen zu Themen- und Branchenschwerpunkten
✔  Land NÖ, NÖ Wirtschafts- und Tourismusfonds:
Themen: Investition, F&E&I, Umwelt/Energie, Kooperation, Jungunternehmer, Nahversorgung, Bildung, Tourismus
✔  NÖ Bürgschaften und Beteiligungen GmbH:
Themen: Unternehmensbeteiligungen (echte stille Beteiligung), Bürgschaften, Mezzanifinanzierung
✔  ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH:
Themen: Technologie & Forschung, Cluster NÖ, Investorenservice & Wirtschaftsparks, Regionalförderung, Internationalisierung
✔  Arbeitsmarktservice NÖ:
Themen: Förderung der Lehrausbildung, Höherqualifizierung von Beschäftigten, Eingliederungsbeihilfe, Beihilfe für EPU, Outplacementstiftungen
✔  Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH:
Themen: Start-ups, junge Unternehmer, Innovation, Investition, Zuschüsse, Kredite, Garantien, Risikokapital
✔  Österreichische Hotel- und Tourismusbank Gesellschaft m.b.H. (ÖHT):
Themen: Investitionen, Jungunternehmer, Innovationen, Kooperationen
✔  Kommunalkredit Public Consulting GmbH (KPC):
Themen: Umwelt und Energie, Investitionen
✔  Oesterreichische Kontrollbank Aktiengesellschaft:
Themen: Internationalisierung, Kredite für Exporteure
✔  Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH:
Themen: Forschung, Entwicklung, Innovation, Kooperation
Wir von Logsol unterstützen und beraten Sie gerne.

Mit 6 Schritten zur digitalen Transformation

Von | Förderprogramme, Veränderungsmanagement & Digitale Transformation
Bei der 11. Regionalveranstaltung der Initiative Wirtschaft 4.0 hat unser Geschäftsführer und Digitalisierungsexperte Mathias Past über die 6 wichtigsten Schritte für eine erfolgreiche digitale Transformation gesprochen.
  1. Schritt: Projektziele und Anforderungen bereits zu Beginn definieren
  2. Schritt: Prozessoptimierung: Ist-Stand analysieren und Prozesse hinterfragen
  3. Schritt: Bei den beteiligen Menschen und damit bei der Unternehmenskultur ansetzen
  4. Schritt: Auswirkungen auf Datenschutz und Datensicherheit mit bedenken
  5. Schritt: Auf Zusammenspiel von Mitarbeitern mit externen Unternehmensberatern setzen
  6. Schritt: Digitale Transformation ist ein kontinuierlicher Prozess
Mehr Informationen über die einzelnen Schritte können unter folgendem Link nachgeschaut werden:
Wir von Logsol unterstützen Sie gerne bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens. Zudem sind wir auch eines der gelisteten Beratungsunternehmen beim Förderprogramm digi4Wirtschaft (https://noe.gv.at/digi4wirtschaft). Hier können nicht nur Ihre Investitionen für digitale Vorhaben, sondern auch die dazugehörigen Beratungsleistungen gefördert werden!

KMU-Restart-Check für niederösterreichische KMUs

Von | Förderprogramme, Veränderungsmanagement & Digitale Transformation

Mit voller POWER ins neue Jahr? 

Die Wirtschaftskammer Niederösterreich bietet mit dem “KMU Restart-Check” eine geförderte Beratung für alle KMUs in Niederösterreich an.
Gemeinsam mit einem Berater werden in einem 8-stündigen Beratungsgespräch 5 zentrale Themenpunkte Ihres Unternehmens ausgearbeitet und besprochen:

  • Finanzen & Liquidität
  • Ressourcen, Prozesse & Digitalisierung
  • Vertrieb
  • Kommunikation
  • Anpassung des Geschäftsmodelle

Dabei werden die Nettokosten von max. € 720,- zu 75% vom Förderservice F&B der Wirtschaftskammer Niederösterreich gefördert.
https://www.wko.at/site/foerderungen-beratungen/KMU-Restart-Check.html

Wir von Logsol sind dabei eines der gelisteten Beratungsunternehmen und unterstützen Sie gerne!

 

Beratungsförderungen für Niederösterreichische und Wiener Unternehmen

Von | Förderprogramme

Möchten Sie Ihr Unternehmen gründen, weiterentwickeln oder benötigen Sie spezielles Know-how?

Egal ob es um eine Neugründung oder ein bestehendes Unternehmen geht: Überall gibt es Gewohnheiten und Prozesse zu verbessern. Wir von Logsol leiten unsere Kunden, stärken deren Schultern, ordnen die Ausrüstung und stellen Ihnen den Kompass ein.Mit dem vermittelten Know-how und unserer fürsorglichen Arbeitsweise werden unsortierte Probleme zu konkreten Aufgaben, die wir gemeinsam mit Ihnen bewältigen.

Nachfolgende Beratungsförderungen des „Wirtschaftskammer Niederösterreich Unternehmerservice“ und der “Wirtschaftskammer Wien Unternehmensberatung” können vorbehaltlich verfügbarer Fördermittel zum Einreichzeitpunkt und vorbehaltlich der Genehmigung der Förderstelle geltend gemacht werden.

Sichern Sie sich finanzielle Zuschüsse und reduzieren Sie dadurch Ihre Beratungskosten!

Nähere Informationen entnehmen Sie den Informationsblättern!

Beratungsförderung für Niederösterreichische Unternehmen:
Logsol_WK-NOE_gefoerderte_Beratungen_Kundeninformation

Beratungsförderung für Wiener Unternehmen:
Logsol_WK-Wien_gefoerderte_Beratungen_Kundeninformation

Mit dem „Take off“ Spezialprogramm erfolgreich Gründen, um nachhaltig zu bestehen und zu wachsen!

Von | Förderprogramme

Wenn Sie eine nachhaltige und innovative Geschäftsidee haben, den Willen zu überdurchschnittlichen Anstrengungen besitzen und dabei besonders umfangreich unterstützt werden wollen, sind Sie im „Take off“ Spezialprogramm genau richtig!

Individuelle Betreuung

Die intensive Begleitung und persönliche Betreuung durch Mag. (FH) Mathias Past, CMC als erfahrenen Unternehmensberater ermöglicht es, individuell auf die Stärken und Schwächen der Gründerin, des Gründers bzw. des Gründungsteams einzugehen. Dies schafft die Basis für ein nachhaltig überdurchschnittlich erfolgreiches Unternehmen!

Fachliche und methodische Inputs sowie ein hoher Praxisbezug stehen im Vordergrund und ermöglichen Ihnen eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Die Besonderheit an diesem Konzept ist die Zusammensetzung der Gruppe mit Gründerinnen und Gründern aus unterschiedlichsten Branchen. Ein regelmäßiger Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ermöglicht ein wertschätzendes und kritisches Feedback aus unterschiedlichen Perspektiven. Deshalb wird abwechselnd im Zuge von Einzelbetreuungen und innerhalb der Gruppegearbeitet. Das eröffnet die Chance für unzählige Vernetzungen, auch mit anderen Kooperationspartnern.

Als Teilnehmerin bzw. als Teilnehmer wählen Sie am Beginn einen „Buddy / Sparring Partner“ als persönlichen Unterstützer und Begleiter aus und erhalten dadurch zusätzliches Feedback und gegenseitige Unterstützung.

Das Konzept hat den Anspruch, dass Sie von den Besten lernen! Dafür muss die Bereitschaft bestehen, die eigenen Ideen und Überlegungen mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Gruppe zu teilen.

Vielfältiges Netzwerken

Ein weiterer Schwerpunkt ist der intensive Kontakt mit der Wirtschaftskammerorganisation. Als Teilnehmerinnen bzw. als Teilnehmer werden Sie ein Unternehmerleben lang in besonderer Weise von deren vielfältigen Service- und Wissensangeboten und von deren großem Netzwerk profitieren. U.a. erhalten Sie einen persönlichen Gesprächstermin bei Ihrer jeweiligen Fachorganisation.

So funktioniert unser Konzept

Das Beratungskonzept gliedert sich in insgesamt 20 Module zu den jeweiligen Schwerpunktthemen. Die einzelnen Themenblöcke werden individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Zusätzlich gibt es auch zwischen den einzelnen Modulen die Möglichkeit zum Austausch zwischen Unternehmensberater und der Gründerin, dem Gründer bzw. dem Gründerteam.

Weitere Informationen zum Programm, zum Ablauf, zu den Teilnahmevoraussetzungen sowie zu den Kosten erhalten Sie telefonisch unter +43 2234 72956 100, per E-Mail unter office@logsol.at und auf Facebook unter www.facebook.com/logsol.at .

Unverbindliche Anfrage
close slider