Category

Förderprogramme

Förderung “digi4Wirtschaft” ist wieder da!

Von | Aktuelle Informationen, Aktuelle Informationen

Ab Freitag, 15.07.2022 um 09:00 Uhr ist es wieder möglich, Beratungs- und Investitionsförderungen einzureichen!
Auf Grund der sehr attraktiven Förderkonditionen und eines Gesamtbudgets von 8 Mill. € ist eine RASCHE EINREICHUNG NOTWENDIG.

Wir von Logsol sind im Beraterpool enthalten und unterstützen Sie gerne auch bei der Fördereinreichung!
Auf Grund der zu erwartenden sehr hohen Nachfrage bitten wir um schnellstmögliche Rückmeldung, falls Sie unsere Beratungsleistungen und Unterstützung bei der Antragstellung in Anspruch nehmen wollen.

Wer wird gefördert?
Antragsberechtigt sind bestehende kleine, mittlere und große Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Niederösterreich.
Einreichungen sind ab dem 15.07.2022 um 09:00 Uhr möglich. Abhängig von der budgetären Bedeckung gilt das Impulsprogramm bis 31.12.2022.

Was wird gefördert?
digi Assistent: Beratungsförderung
Ziel: Gemeinsam mit einem Unternehmensberater Chancen der Digitalisierung für Ihr Unternehmen ausloten bzw. weiterentwickeln.

Zuschuss: bis zu 3.300 €

digi Investition: Investitionsförderung
Ziel: Implementierung und Verbesserung von Digitalisierungsprozessen, die auf Basis eines detaillierten Konzeptes umgesetzt werden.

Zuschuss: bis zu 35.000 €
NÖBEG-Haftung (bei Finanzierungsbedarf)

Wie viel wird gefördert?
Es können Zuschüsse von bis zu 38.300 € beantragt werden

Einreichung
Über das “Wirtschaftsförderungsportal des Landes Niederösterreich“ ab 15.07.2022.

Nähere Infos finden Sie unter:
https://www.noe.gv.at/noe/Wirtschaft-Tourismus-Technologie/Impulsprogramm_digi4Wirtschaft.html

Wie sehr beschäftigen Sie sich mit der digitalen Transformation in Ihrem Unternehmen?

Von | Veränderungsmanagement & Digitale Transformation

Unser Geschäftsführer und Digitalisierungsexperte Mathias Past möchte sich ganz herzlich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des “Kickstart Digitalization – mit kleinen Schritten zu mehr Wertschöpfung!“ bedanken.
Durch die aktive Mitarbeit und Interaktivität der Gruppe konnten ein toller Austausch geschaffen und bereits erste bzw. weitere Schritte in Richtung Digitalisierung gesetzt werden.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm Kickstart Digitalization: https://www.tip-noe.at/news/kickstart-digitalization/

Alles beginnt mit kleinen Schritten und wir von Logsol, unterstützen Sie gerne am Weg der digitalen Transformation.
https://logsol.at/kompetenzen/veraenderungsmanagement-digital-transformation/

KMU.DIGITAL ist wieder da! Ab Montag, 23.05.2022 um 09:00 Uhr ist es wieder möglich, Beratungs- und Umsetzungsförderungen einzureichen!

Von | Allgemein

Auf Grund der attraktiven Förderkonditionen und eines Gesamtbudgets von 10 Mill. € ist eine RASCHE EINREICHUNG NOTWENDIG.

Wir von Logsol sind im zertifizierten Beraterpool enthalten und unterstützen Sie gerne auch bei der Fördereinreichung! Auf Grund der zu erwartenden hohen Nachfrage bitten wir um schnellstmögliche Rückmeldung, falls Sie unsere Beratungsleistungen in Anspruch nehmen wollen.

Das Förderprogramm im Überblick

KMU.Digital fördert die individuelle Beratung (Status- & Potenzialanalyse oder Strategieberatung) österreichischer Klein- und Mittelbetriebe (KMU) durch zertifizierte Expertinnen und Experten.
Gefördert wird anschließend auch die Umsetzung der Digitalisierungsprojekte mit Hilfe von Neuinvestitionen.

KMU.Digital – Beratung

1. Status- & Potenzialanalyse im Bereich Geschäftsmodelle und Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung)
Status- und Potenzialanalysen ermöglichen KMUs eine strukturierte Analyse des Ist-Zustands im Bereich der Digitalisierung.
80 % Zuschuss (max. 400 € pro gewähltem Tool), in der Regel ca. 3 bis 4 Beratungsstunden

2. Strategieberatung im Bereich Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse (inkl. Ressourcenoptimierung)
Die Strategieberatungen haben zum Ziel, KMUs systematisch bei der Strategiefindung und einem umfassenden Kick-Off zu konkreten Veränderungs- und Umsetzungsprozessen zu unterstützen.
50 % Zuschuss (max. 1.000 € pro gewähltem Tool), in der Regel ca. 2 Beratungstage

KMU.Digital – Umsetzung von Digitalisierungsprojekten

Wer wird gefördert?

KMUs, welche bereits vorab eine geförderte Beratung (Potentialanalyse oder Strategieberatung) in Anspruch genommen und diese bereits ausbezahlt bekommen haben.
(auch Beratungen von älteren KMU.Digital Perioden)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Umsetzung in den Bereichen Geschäftsmodelle & Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung), E-Commerce & Online-Marketing, IT & Cybersecurity und digitale Verwaltung

Wie viel wird gefördert?

Projektkosten: 3.000 € bis 30.000 €
Zuschuss: max. 30% (max. 6.000 €)

Einreichung

Über den „aws Fördermanager“

Nähere Infos finden Sie unter: https://www.kmudigital.at/

JETZT! Datensicherheit verbessern!

Von | Aktuelle Informationen, Datenschutz

Wir von Logsol unterstützen Sie gerne mit Beratungsleistungen zur Sicherstellung eines verantwortungsvollen Umgangs mit vertraulichen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben sowie bei Maßnahmen zur Erhöhung des Sicherheitsbewusstseins von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Dazu steht mit dem Förderprogramm “KMU.Cybersecurity” ab 01.04.2022 ein neues attraktives Förderinstrument zur Verfügung!

Wer wird gefördert?

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus allen Branchen mit Sitz oder einer Betriebsstätte in Österreich.
Ausgenommen sind Land- und Forstwirtschaft, Unternehmen, deren Kerngeschäft ausschließlich auf digitalen Geschäftsmodellen basiert, gemeinnützige Vereine und Gebietskörperschaften.

Was wird gefördert?

  • Umsetzung von Investitionsprojekten im Bereich IT- und Cybersecurity, durch aktivierungspflichtige Neuinvestitionen in Hard- und Software
  • (Beratungs-) Leistungen externer Anbieter im Bereich IT- und Cybersecurity inkl. Sicherstellung eines verantwortungsvollen Umgangs mit vertraulichen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben (von Kunden, Geschäftspartnern, Beschäftigten etc.)
  • Maßnahmen zur Erhöhung des Sicherheitsbewusstseins von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Sonstige Kosten wie Lizenzen für IT-Sicherheitslösungen

Wie viel wird gefördert?
Projektkosten: 2.000 € bis 50.000 €
Förderung: max. 40 % (max. 20.000 €)

Einreichung
Über den „aws Fördermanager“ ab 01.04.2022.

Nähere Infos finden Sie unter:
https://www.aws.at/aws-digitalisierung/kmucybersecurity/

Auf Grund des mit lediglich ca. 2,3 Mill. € Gesamtbudget ausgestatteten Förderprogramms und den attraktiven Förderkonditionen ist eine zeitnahe Einreichung ab Fr., 01.04.2022 empfehlenswert!
Wir von Logsol unterstützen Sie gerne auch bei der Fördereinreichung! Auf Grund der zu erwartenden hohen Nachfrage bitten wir um schnellstmögliche Rückmeldung, falls Sie unsere Beratungsleistungen in Anspruch nehmen wollen.

Für etwaige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nicht nur reden, sondern auch MACHEN! – Wiener KMUs aufgepasst.

Von | Allgemein

Insbesondere die Corona Krise hat gezeigt, dass es nicht immer leicht sein kann.
Deshalb richtet sich diese geförderte Beratung der Wirtschaftskammer Wien speziell an Unternehmen, die zwar in der Vergangenheit gut gewirtschaftet haben, aber durch die Corona Krise in Schwierigkeiten geraten sind.
Im Umfang von 14 Stunden wird zuerst ein Zukunfts-Check (4 Beratungsstunden) durchgeführt und daraus Handlungsempfehlungen (10 Beratungsstunden) abgeleitet, die dann direkt umgesetzt werden können.

Insgesamt wird die Beratung mit 920 € für Jungunternehmer und 720 € für Unternehmer von der Wirtschaftskammer Wien unterstützt.

Nähere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier👉 https://www.wko.at/service/w/unternehmensfuehrung-finanzierung-foerderung/KMU-Unternehmenssicherung.html
PS: Ja! Das Programm kann noch beantragt werden!

Wir von Logsol sind im Expertenpool enthalten und helfen Ihnen gerne dabei anzupacken.

Webshop geplant?

Von | Allgemein

Neben dem umfangreichen Angebot der Wirtschaftskammer Niederösterreich in Sachen E-Commerce kann bis zum 31.03.2022 (nach Verfügbarkeit des Budgets) noch zusätzlich die aws KMU.E-Commerce Förderung beantragt werden.
Dabei werden E-Commerce Projekte zwischen 3.000 € und 60.000 € mit einer maximales Förderquote von 20 % (maximaler Zuschuss von 12.000 €) gefördert.

Nähere Informationen zum Thema E-Commerce der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Niederösterreich 👉 https://www.wko.at/branchen/noe/handel/e-commerce/e-commerce.html
Nähere Informationen zum Förderprogramm der aws 👉 https://www.aws.at/aws-digitalisierung/kmue-commerce/

Wir von Logsol unterstützen Sie gerne bei der Einreichung von Förderprogrammen und am Weg zum digitalen Erfolg.

Förderprogramm “Förderung Innovation und Beschäftigung” des WAFF

Von | Allgemein

Bei diesem Förderprogramm werden Wiener KMUs bei der Projektumsetzung von Innovationsvorhaben unterstützt.
Gefördert werden dabei Personalkosten von Innovationsassistentinnen und -assistenten, innovationsbezogene Weiterbildungskosten und bei Bedarf Beratungskosten.

Die Umsetzungskosten können für folgende Innovationsvorhaben gefördert werden:

  • Innovationen im Bereich der Arbeitsplatzgestaltung und der Arbeitsbeziehungen mit dem Ziel der Erhaltung und Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit
  • Innovationen, die das Ziel haben, unterschiedliche Formen der möglichen Benachteiligung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern insbesondere im Sinne von Gender Mainstreaming, Diversity etc. im Betrieb zu vermeiden
  • Innovationen, die das Ziel haben, bildungsbenachteiligte und bildungsferne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betriebs in innerbetriebliche Weiterbildungsmaßnahmen einzubeziehen
  • Produktinnovationen (materielle und immaterielle Produkte), Prozessinnovationen und Markterschließung für innovative, selbst entwickelte Produkte oder für Know-how-Transfer

Höhe der Förderung:
💶 Personalkosten können zu 50 % des Bruttoentgelts pro Innovationsassistentin bzw. -assistent, gesamt maximal 47.000 € gefördert werden.
💶 Weiterbildungskosten können zu 50 % der Weiterbildungskosten für die von externen Schulungsträgerinnen und -trägern durchgeführten Weiterbildungsmaßnahmen, maximal 7.300 € gefördert werden.
💶 Beratungskosten können zu 50 %, maximal 4.700 € gefördert werden.

Das Förderprogramm kann vom 29.11.2021 bis zum 04.02.2022 über einen Online-Antrag eingereicht werden.
Nähere Informationen zum Förderprogramm findet man hier: 👉 https://www.waff.at/unternehmen/foerderung-innovation-und-beschaeftigung/

Wir von Logsol unterstützen Sie gerne bei Innovationsvorhaben 💪
https://logsol.at/kompetenzen/veraenderungsmanagement-digital-transformation/

Fördercall “Digital Check” der Fachgruppe MTI NÖ

Von | Förderprogramme, Förderprogramme, Förderprogramme, Förderprogramme, Förderprogramme, Förderprogramme, Förderprogramme, Förderprogramme, Förderprogramme, Förderprogramme

Der Fördercall “Digital Check” richtet sich ausschließlich an die Mitglieder der Fachgruppe Metalltechnische Industrie Niederösterreich mit dem Ziel den IST- und SOLL- Zustand der Digitalisierungsstrategie in gezielten Bereichen zu kennen und in Maßnahmen zu übersetzen.

Dabei werden 100 % der Beratungskosten bis max. 3.000 € gefördert, welche zwischen dem 01.07.2021 und 31.12.2021 beauftragt und abgeschlossen werden.
Die Beratung setzt sich aus einem Starter.Kit im Wert von 1.800 € und einer zusätzlichen Schwerpunktberatung für die weiterführende Bestimmung des digitalen Reifegrades im Wert von 1.200 € zusammen.

Das Starter.Kit enthält die Präsentation des Reifegradmodells und die Diskussion der Unternehmensstrategie im Bereich Digitalisierung, die Auswahl und Analyse eines Applikationsträgers in Form eines Kurzinterviews sowie die Auswertung der Reifegradbewertung inkl. Ergebnispräsentation des Soll-Standes und Ableitung möglicher Maßnahmen.

Förderrichtlinie für den „Digital Check“ 👉 https://www.wko.at/branchen/noe/industrie/metalltechnische-industrie/Foerderrichtlinie_MTIFoerdermodell_DigitalCheck.pdf

Wir von Logsol sind im Pool der zertifizierten Unternehmensberaterinnen und Unternehmensberater gelistet und unterstützen Sie gerne 💪

Messe4Wirtschaft

Von | Allgemein

Als Unterstützung für den erstmaligen Messeauftritt und die Markterschließung werden im Zuge des Förderprogramms “Messe4Wirtschaft” des Landes Niederösterreich Kosten ab 5.000 € mit max. 30 % (maximal 3.000 €) gefördert.
Dabei werden Kosten für externe Dienstleistungen wie etwa Marketingkosten in Zusammenhang mit dem Messeauftritt sowie Kosten für zum Beispiel Ausstattung/Gestaltungselemente des Messestandes gefördert.

Nähere Informationen dazu gibt es hier: 👉 https://www.noe.gv.at/noe/Wirtschaft-Tourismus-Technologie/MESSE4WIRTSCHAFT.html

Unverbindliche Anfrage
close slider