Unkategorisiert

Mathias Past als Vortragender bei der Veranstaltung „Selbstständig? Ja bitte!“ an der Fachhochschule des BFI Wien

Von 16. April 2015 Januar 31st, 2019 No Comments

Am 18.03.2015 lud die Fachhochschule des BFI Wien zur Veranstaltung „FH AbsolventInnen gründen Unternehmen“ ein.
Rund 50 Interessierte nahmen am Vortrag der Jungen Wirtschaft (Jürgen Tarbauer), dem Gründercenter der ERSTE Bank (Roland Gehbauer), sowie den drei Absolventinnen und Absolventen Mathias Past (Studiengang LOGT), Angelika Musil (Studiengang EWUF) und Peter Fasol (Studiengang PIT) teil.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden über das Service der Wirtschaftskammer informiert, erhielten wertvolle Tipps zur finanziellen Absicherung einer neugegründeten Firma, und die drei Absolventinnen und Absolventen stellten ihre Unternehmen, den Weg zum Erfolg und die Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit vor. Alle Vortragenden wiesen darauf hin, wie wichtig ein gutes Netzwerk ist. Mathias Past machte darüber hinaus auf die vielen Beratungsangebote aufmerksam- begonnen beim Gründerservice der Wirtschaftskammer bis hin zu den geförderten Unternehmensberatungen.
2014 gab es in Österreich ca. 28.000 Neugründungen von Firmen (ohne die selbständigen Personenbetreuerinnen). In Wien gibt es derzeit über 100.000 aktive Wirtschaftskammermitglieder, der Trend zur Selbstständigkeit hält an!
Nach den Vorträgen erhielten die anwesenden Personen die Möglichkeit, ihr Netzwerk im Rahmen eines Buffets auszubauen!
Weitere Informationen:

Gründerservice der Wirtschaftskammer: www.gruenderservice.at

 

Junge Wirtschaft: www.jungewirtschaft.at

diverse Beratungsstellen für geförderte Unternehmensberatungen, u.a.

 

diverse Apps

 

  • Gründer-Navi
  • Mindestumsatzrechner für Jungunternehmer
  • SV- und Steuer-Rechner

Die Vortragsunterlagen von Mathias Past sind auf Anfrage per E-Mail an office@logsol.at kostenlos erhältlich!

Unverbindliche Anfrage
close slider